Skip to content

Ronny Spiegel, 1982 in Winterthur geboren, begann mit sechs Jahren bei Katharina Hardy Geigenunterricht zu nehmen. 1993 wurde er an der Yehudi Menuhin School in London aufgenommen, wo er während zwei Jahren Schüler von Natascha Boyarskaya war.

2009 schloss Ronny Spiegel an der Musikhochschule Lausanne das Studium bei Gyulla Stuller ab. Meisterkurse bei Yehudi Menuhin, Tibor Varga, Erich Höbarth, Mauricio Fuks, Jean-Pierre Wallez, Sandra Goldberg und Isaac Malkin prägten seine Ausbildung.

Heute ist Ronny Spiegel als freischaffender Musiker in diversen Genres tätig. Zahlreiche Konzerte mit dem erfolgreichen Balkan Trio «musique en route», dem «Kaleidoscope String Quartet», dem Klavierquartett «s-ensemble» oder der Camerata Schweiz prägen seine musikalische Tätigkeit. Studioaufnahmen im Bereich Pop/Rock, Film und Werbung ergänzen sein musikalisches Schaffen.

Webseite: http://ronnyspiegel.com/