Skip to content

Esther Saladin wurde 1986 in Zürich geboren. Mit fünf Jahren äusserte sie den Wunsch, Cello zu spielen, mit sieben Jahren begann sie den Cellounterricht bei Reto Cuonz. Seit 1999 ist sie Schülerin bei Rebecca Firth am Konservatorium/ Musikschule Zürich. Seit 2001 spielt Esther Saladin im Jugendsinfonieorchester Zürich mit. Dieses Jahr schliesst sie die Rudolf Steiner Schule ab.
Vor einem Jahr bekam Esther Saladin zum ersten Mal die Gelegenheit, mit einem Orchester solistisch zu spielen (C. Saint-Saëns, Cel-lokonzert Nr. 1). Im selben Jahr nahm sie am schweizerischen Jugendmusikwettbewerb teil und erlangte einen zweiten Preis.
Alte Musik (aus der Renaissance und dem Barock) und die barocke Spielweise auf dem Cello interessieren sie genauso wie romantische und moderne Musik.

Webseite: http://www.esthersaladin.com/